Feel free to comment in English as well!

Samstag, 1. November 2014

Purple

Schon so lange habe ich nichts von mir hören bzw. lesen lassen - es gibt Einiges nachzuholen.
Den Anfang möchte ich mit dem Gillio Epoca Purple Compagna machen, welchen ich im Mai gekauft habe - direkt als die Compagnas in Purple erschienen:




Es handelt sich um einen wunderschönen Beerenton, welcher je nach Lichteinfall etwas variiert...




Das Epoca Leder hat sich mit den neueren Produktionen etwas verändert - meine Pocket Mia Cara in Rot,  Kiss, gehörte auch schon dieser neuen Produktion an.
Wenn man das Epoca Leder der Gigliodoros oder der älteren Gillios kennt, merkt man den Unterschied.
Ich persönlich bevorzuge bei Weitem das ältere Leder...


Was macht das neuere Leder aus?
Für sich genommen fühlt es sich wunderbar an und ist herrlich weich.
Es altert aber schneller als das alte Gillio und Gigliodoro Leder - positiv formuliert gewinnt es schneller an Patina. Also man sieht schneller Gebrauchsspuren. Je glatter, desto schneller, würde ich sagen. Dies fiel mir auch schon sehr stark bei meinem Black/Orange Compagna auf, obwohl da der Unterschied noch nicht so stark war. Ob einem dies gefällt oder nicht, ist sicherlich Geschmacksache - ich liebe die älteren Lederproduktionen von Gillio oder Gigliodoro (wie zB mein Brownie (erster und zweiter Post) , die goldenen Mia Caras (ein Post hier) und Rusty, Med. Mia Cara Rust).
Das Leder fühlt sich widerstandsfähiger, echter an und riecht traumhaft. (Beim Neueren stört mich ein künstlicher Bei-Geruch...es riecht irgendwie schärfer, was für mich auch der Grund war, meine Kiss und auch eine später erworbene Purple Pockat Mia Cara wieder zu verkaufen... :-( )

Trotzdem habe ich meinen Purple ins herz geschlossen und liebe es, ihn passtellig zu dekorieren - wunderschön auch mit dem pinken Gillio-Kuli dazu:





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen