Feel free to comment in English as well!

Sonntag, 17. November 2013

Koralle - Coral (Gillio Firenze - proud to be leather???)


Heute möchte ich euch meine "Koralle" vorstellen:


Wunderschön und liebevoll verpackt von der Firma Gillio Firenze.
Es handelt sich um das Modell Compagna in Medium, Croco Red. Diese Farbe ist auch in Fotos wieder nur sehr schlecht realistisch darzustellen, sie ist nicht ganz so "quietschig", wie sie hier erscheint, aber sie ist der Hammer!
Mit dem Namen "Koralle" ist sie sehr gut getroffen.

Ich hatte mir goldene Ringe dazu bestellt, da ich dachte, dass diese sehr schön zu dem Rötlich-Orangen passen könnten:


 Nun hat Gillio an diesem Modell ein paar kleine Änderungen vorgenommen: Die Eine betrifft den Zip, dieser ist Silber mit Leder, vorher war es ein rötlicher Reißverschluss.


Sehr schön finde ich das, aber nun passen die goldenen Ringe irgendwie nicht mehr so gut - ich habe mir silberne nachbestellt (in der Hoffnung, dass ich es schaffe, sie zu wechseln... :o ).













Eine weitere Veränderung betrifft das Innenfutter.
Schaut mal hier auf Jotjes Blog in den Gillio-Post, da sieht man das helle, fast gelbliche Innenfutter recht gut.
ich muss sagen, dass ich immer dachte, dass dies nicht so gut zu dem Croco Red passt, habe mich aber trotzdem für das Modell in dieser Farbe entschieden.
Als nun meine Korall ankam, war ich besonders positiv überrascht, da ich feststellte, dass das Innere nun mit schwarzem Leder verkleidet ist.
Und so ist auch die Rückseite des Leder-Covers in Schwarz:


Nur ist diese Rückseite leider nicht aus Leder!!!
Auf Rückfrage bei Gillio bekam ich leider keine Antwort, um was für ein Material es sich handelt und warum hier kein Leder verwendet wurde...



An der Kroko-Ausführung kann es nicht liegen, denn die früheren Kroko-Produktionen hatten bei diesem Leder-Cover auch eine wunderschöne Leder-Rückseite:

Z.B. bei meinem Blue (aber man sieht es auch auf diversen Fotos anderer Blogger, dass dies auch Leder war)


Hier beim Epoca Black/Orange:


Das ist für mich leider ein deutliches Qualitätsmanko, denn gerade dieses wunderschöne Leder-Cover ist eins der wesentlichen Merkmale des Gillio Compagna und passt nicht zu einer Marke, die mit dem Slogan "Proud to be leather" wirbt!!!
Schade!



Hier noch ein paar Fotos der "Koralle" bepackt mit meinem Set-Up...


.... alles in allem ein wunderschöner Organizer, der in fast allem den hohen Qualitätsansprüchen gerecht wird, die die Firma Gillio Firenze an sich selber stellt!




->  Gillio Firenze, wie wäre es, wenn ein komplett
      ledernes Cover nachgeliefert werden könnte???
     
      Oder zumindest: Bitte bei folgenden Produktionen
      wieder Leder verwenden!!!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen