Feel free to comment in English as well!

Sonntag, 15. September 2013

Endlich wieder im Osterley

Mein Weg vom Pocket- zum Personal-Format führte mich ja über die Compacten, siehe mein Compact-Projekt. Bei den Compact-Modellen habe ich neben dem Chameleon und dem Regency vor allem auch die Osterleys besonders geliebt...

Nachdem ich nun im Personal-Format angekommen war, sehnte ich mich doch auch wieder nach einem Osterley. Dieser kam von Amazon UK zu mir:

Wunderschön, gell? :-D
Herrlich glänzend und toll gelungen mit den Farbeffekten...

Da ich im Frühjahr in den Osterley einzog, bekam er schöne frühlungshafte Registerblätter, die ich ein paar Wochen vorher für den Chameleon Spring Green gebastelt hatte.


Ich liebe den edlen Charakter des Osterley, seufz! Es ist immer wieder ein erhebendes Gefühl, ihn in die Hand zu nehmen und aufzuschlagen.

Und so durfte die "edle Pflaume"  ;-)  dann auch mit in den Osterurlaub in unser Lieblingshotel in Österreich...




Kommentare:

  1. Wunderwunderschön dein Osterley! Und das Foto vor den Bergen ist der Knüller!!!

    Liebe Grüße Natalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, seufz! Mich zieht es da schon wieder hin... :-o

      Löschen