Feel free to comment in English as well!

Mittwoch, 28. August 2013

Sommerlich in Meeresblau: Malden Aqua

Nun wird es aber wirklich Zeit, dass ich mal wieder etwas von mir hören - besser gesagt: lesen - lasse!
Viel hat sich in den letzten Wochen und Monaten filofaxtechnisch bei mir getan. Trotzdem gehe ich jetzt nicht in der chronologischen Reihenfolge vor, sondern ich möchte euch heute mein neuestes Modell vorstellen: den Personal Malden in der neuen Farbe Aqua...


Wir haben diese Farbe schon so lange erwartet. Zwar konnten wir sie vorher schon bei den E-Reader und IPad Hüllen bewundern, trotzdem ist es dann beim Organizer irgendwie wieder etwas ganz anderes.
Nach vielen Malden-Erfahrungen, was die Unterschiede beim Leder angeht, erschien es mir sicherer, gleich zwei Exemplare bei Filofax zu bestellen, um auswählen zu können.
(Damals bei meinem A5 Purple habe ich insgesamt zwischen vier Exemplaren ausgesucht... der Eine war zu knautschig, der Andere zu glatt, der Nächste hatte komische Falten... Ihr kennt das sicher. )

Daher kam dann auch ein riesiges Paket,
denn ich muss gestehen, dass ich mit den
beiden Maldens noch ein paar weitere
"Kleinigkeiten" geordert habe... :-o

 Verpackt sind die guten Planer leider nicht mehr in den wunderschönen Boxen oder Schubern (Beim Modell Malden gab es beide Varianten, wobei sich mir nie erschloss, wann es ein Schuber, wann ein Karton war. Mit der Farbe hing es jedenfalls nicht zusammen...), sondern nur noch in Klarsicht-Kunststoff-Umschlägen...

Meiner Meinung nach echt ein Rückschritt, eine verkleidete Sparmaßnahme - begründet vielleicht damit, dass man sie betrachten kann, ohne Fingerabdrücke zu hinterlassen... hm!
Denn um das Leder so richtig zu begutachten und beurteilen, muss ich sie doch aus dem Verhüterli schälen...







Tatsächlich waren die beiden Aquas dann auch ziemlich unterschiedlich, wobei die Entscheidung sehr schnell fiel.



Ich weiß nicht, ob man es auf dem Foto gut genug sehen kann: Der linke Malden war, vor allem im unteren Teil etwas sehr "knautschig" und faltig und fühlte sich von der Oberfläche her künstlicher an.
So habe ich mich für den rechten entschieden, hier ist das Leder gleichmäßiger und viel weicher beim Anfassen.
(Mein Tipp: Wer bei Filofax Deutschland ein Modell bestellt, welches bekanntermaßen unterschiedlich ausfällt, sollte immer zwei bestellen! Einer - oder auch beide - kann/können sehr unkompliziert und kostenfrei retourniert werden. Beim Siena hatte ich das auch so gemacht - Post mit beiden Modellen kommt auch noch.)



Ach ja, da waren ja noch die Kleinigkeiten, die ich mitbestellt hatte... von den kleinen Schlüsselanhängern habe ich den schwarzen behalten. :))



(Zu den anderen Inhalten später mehr in einem weiteren Post... ;-)  )













 Das Aqua fällt innerhalb der Malden-Serie etwas aus den Rahmen - sind die anderen Farben doch eher gedeckt, sogar das Crimson, finde ich. Das Aqua ist richtig knallig und die Bezeichnung trifft es sehr genau - es hat die Farbe eines herrlich türkisblauen Meeres, wie wir das auf unseren schönsten Urlaubsfotos manchmal festhalten können.



Trotzdem ist es auch kein Türkis,
es ist grüner:


 Auch wenn das Bild leider etwas unscharf geworden ist, so sieht man doch schön den Farbunterschied zwischen dem  Malden Aqua und dem Baroque Türkis.





Natürlich bin ich gleich eingezogen in meinen neuen Aqua und dieser durfte dann auch direkt mit in den Urlaub ans Meer - wie passend.





Kommentare:

  1. Oh Ena... der Malden ist aber wunderschön!!! Ich weiß nicht warum ich immernoch zögere ihn zu kaufen...

    Ich bin ja mal gespannt was du zu den kleinen Schlüsselanhängern schreibst... hier erschließt sich mir noch kein Sin... Wozu braucht man die???

    Ich freue mich schon auf deinen Balmoral... sag ma... den großen bekomme ich dir nicht auch noch ausgeschwatzt, oder??? ;))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar!
      Ja, der Aqua ist echt wunderschön!!!
      Aber, wie gesagt, man/frau sollte ihn sich genau ansehen vor dem Kauf... ;-)
      Die Schlüsselanhänger? Naja... die sind schlicht und ergreifend Schlüsselanhänger! :-o Dieses kleine Blöckchen darin ist eher Spielerei, denke ich...
      Zu dem Balmoral habe ich dir eine Mail geschickt.
      LG, Ena

      Löschen
  2. Hey,
    Ich finde es wirklich sehr schön wie du dein filo eingerichtet hast! Ich habe ein Personal Aston filo und den gleichen Bic Stift wie du in lila, den ich dort gerne renpacken wollte. Aber ixh krieg den Stift partout nicht in die Schlaufe, ich habe mir sogar ein Penloop von Leuchtthurm gekauft, aber auch da krieg ich den Stift nicht rein...also darf ich fragen, wie du das geschafft hast? Mit roher Gewalt, oder hat sich das mit dee Zeit ausgeleihert?
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Moritura,
      den Bic Fashion Colour in Lila kenne ich auch - aber mein Lilaner (ebenso wie der Blaue von der Sorte) haben so eine Gummiauflage, zum besseren Greifen, und daher passen diese auch nicht in meine Stiftlaschen.
      Meiner hier ist auch ein Bic Fashion Colour, aber mit glattem Griff (gibt es, glaube ich, nur in diesem Grün) - der passt in die meisten meiner Filofax und in alle Gillio Stiftelaschen. ;-)
      Ich hoffe, ich konnte dir helfen... ;-)

      Löschen
    2. Ah da liegt des Rätsels Lösung, danke! Den grünen hab ich allerdings noch nie hier im Laden gesehen. :/

      Löschen
  3. Wo hast du denn diese Schönheit gekauft? Ich finde den Aqua Malden in personal nirgends :((

    AntwortenLöschen