Feel free to comment in English as well!

Dienstag, 26. Februar 2013

Vintage-Serie - Teil 11: Hampstead

Eigentlich sollte dieser Post direkt nach dem über den Hamilton erscheinen, denn bei diesem Modell handelt es sich ebenfalls um eines, welches vermutlich ein Kendal-Vorläufer ist - der Hampstead (diesmal in Braun):



Er wurde auf jeden Fall so um 2002 herum verkauft - ob er sogar dann schon ein Nachfolger des Hamilton war oder ein paralleles Modell, weiß ich nicht.
Wann kam eigentlich der Kendal heraus? :-/

Er ist vom Leder her dem Kendal noch ähnlicher, jedoch ohne die etwas künstlich erscheinenden Ränder des Kendal (außer an der Verschlusslasche, da sind die Zwei fast identlisch, scheint mir).

Von der Innenaufteilung her kommt der Hampstead auch mehr an den Kendal heran als an den  Hamilton:



Dieses Modell hat wieder einen leicht männlichen Touch und wirkt durch das dicke Leder eher rustikal...
Was mich dazu verleitet hat, gleich mal mit meinen zünftigen "Trachten"-Registern einzuziehen:


  

...steht ihm gut, finde ich!

Auch hier findet sich wieder die praktische Außentasche hinten unter der Verschlusslasche.


Der Hampstead weist sogar vorne auch noch ein kleines Einsteckfach auf - unter der mittleren Steppung.

Vom Leder her - also wie er sich anfasst - gefällt er mir sogar noch etwas besser als der Hamilton und der Kendal, was aber auch am gebrauchten Zustand liegen kann.
Denn dieses Leder gewinnt glaube ich mit jedem Anfassen...

1 Kommentar:

  1. tolles Braun. Mir gefällt vor allem der Patchwork-Stil sehr gut. Mag es generell sehr gern, wenn die Filos nicht "aus einem Stück" sind.
    Danke für den Post.

    (und wieviele Vintage Modelle hast du eigentlich???? oO)

    AntwortenLöschen