Feel free to comment in English as well!

Freitag, 26. Oktober 2012

Meet-Up-Premiere in München

Fast eine Woche ist es nun schon her (20.10.2012):

Das erste Filofax Meet-Up in Deutschland!



Auf  Ninas Blog "Chaotic Perfectionist" , ebenso wie auf Iris Blog "Filomaniac" finden sich ja bereits die ersten ausführlichen Berichte, an die ich mich nun anschließen möchte.

Eines ist auf jeden Fall mal klar: Es war ein wunderschönes Beisammensein, ich habe den Tag sehr genossen!

Mein Liebster war so lieb, mit mir von Stuttgart nach München zu fahren, denn wir wollten die Zeit nach dem Meet-Up noch gemeinsam dort genießen und bis Sonntag bleiben.
Obwohl er ja auch inzwischen zu Filofax übergewechselt ist, siehe Business Review Holborn, wollte er doch nicht mitkommen zu dem Treffen. ("Als einziger Mann... und überhaupt: sooooo Filofax verrückt bin ich dann doch nicht..." So ähnlich seine Worte! :-D )

Da ich doch recht früh dran war von der Zeit her, pilgerte ich vom Odeonsplatz noch zu Muji in den "Fünf Höfen", wo ich dann gleich auf Iris und Nina traf.
Herrlich irgendwie, dieser Moment: "Sind sie's oder sind sie's nicht?"  -  Aber mit diesem leicht verzückten Blick wandert doch wohl nur unsereiner durch Schreibwarenabteilungen... ;-) 

Nach einem ersten Einkauf dort ( Gelstifte und kleine ToDo-Aufkleber ) ging's dann mit Rieke, die inzwischen auch dazu gestoßen war, weiter zum Treffpunkt Starbuck's am Odeonsplatz. Maria, Franziska und Anke waren schnell entdeckt und nachdem wir alle mit Kaffee versorgt in unserer gemütlichen Ecke saßen, ging es los mit Filos-Beschnuppern und Bestaunen.
Immer wieder zunächst die schüchterne Frage : "Darf ich mal reinschauen?", nachdem wir ein paar Tage vorher im Forum über die Privatsphäre in unseren Filos diskutiert hatten...




Ach, war das nett!!!
Wunderschön, über die gemeinsame Begeisterung zu reden... die Set-Up´s der anderen zu bestaunen... so viele verschiedene Filos in die Hand zu  nehmen - so im Gebrauch fühlen sie sich viel schöner an als im Laden ;-) - ... Anregungen zu sammeln für die eigene Einteilung...

Und dann, das gehört dazu, die mitgebrachten Filos auch mal komplett zu fotografieren... wie man sieht, hatte sich jede sehr beschränkt in der Menge der mitgebrachten Filos! ;-)

Dann, auch ein "Must" an so einem Tag - das gemeinsame Filo-Shopping: Hier bei Kaut Bullinger, wo ich gleich noch ein A4 Kalendarium 2013 für meinen lieben Mann mitgenommen habe, sowie ein Oxford Meetingbook A5, welches ja schon die richtige Lochung für Filofax mitbringt (Die Abbildung auf der Oxford-Site ist leider nicht die Richtige - das ist das A4 Book - aber die ISBN stimmt, es hat eine Unisversallochung, die mit vielen Systemen kompatibel ist.).



An dieser Stelle vielen lieben Dank an Iris und Nina, dass ich ihre Fotos hier verwednen durfte!!! :-)

Fazit    -> Das Meet-Up war absolut gelungen und hat großen Spaß gemacht!
             -> Das Meet-Up muss unbedingt wiederholt werden!
             -> An andere Filo-Fans in anderen Regionen: Gönnt Euch auch so einen herrlichen Tag
                miteinander!
    

Dienstag, 16. Oktober 2012

Review: Compact Osterley Orange

"Der Herbst steht auf der Leiter und malt die Blätter an..."

... und nicht nur die Blätter, sondern auch den Osterley...
 


Die Farbe ist absolut überwältigend... es ist ein richtiges Kürbis-Orange!
Damit erübrigen sich auch lange Überlegungen bezüglich der Namesgebung - darf ich vorstellen:

  "Pumpkin" 

Die Farbe ist etwas ungewöhnlich im Vergleich mit den bisherigen Osterley-Tönen, die ja eher gedeckter sind.









Typisch für die anderen Osterley-Farben und überhaupt die Struktur des Leders dieses Modells ist, vor allem bei Grey und Plum, ein "Hell-dunkel-Effekt".
Dieser ist bei der neuen Farbe Orange viel weniger ausgeprägt.









Auf dem Vergleichsfoto kann man, glaube ich, sehr schön sehen, was ich meine...

 Auf jeden Fall passt meine neue "Pumpkin" hervorragend zur Herbstgarderobe - zufällig sogar optimal zu meiner aktuell verwendeten Handtasche! ;-)

 Von den Fächern her ist der Osterley ja bekanntermaßen gut ausgestattet:
Allerdings vermisse ich hier, wie auch beim Regency eine Zip-Tasche, die gefällt mir zB beim Chameleon seht gut (oder auch bei den Maldens).

Beim Osterley wie auch dem Regency behelfe ich mir da mit einer Klarsichttasche mit Zip.
 Der Osterley in Orange ist seit Ende letzter Woche bei Filofax Deutschland erhältlich in Compact (s.o.), in Pocket und in A5!
In Personal lässt er eigenartigerweise noch auf sich warten...



Freitag, 12. Oktober 2012

Herbstimpressionen

Ich weiß nicht, wie es Euch geht - aber ich liebe diese Jahreszeit! (Obwohl ich den Sommer und den Frühling nicht weniger liebe...)

Aber diese herrliche Farben - diese Rot- , Orange- und Gelbtöne... eine wunderbare Pracht!

Wie Ihr ja wisst, habe ich meinen braunen Regency Compact vor einigen Wochen herbstlich ausgestattet.
Aber angesichts der immer bunter und kräftiger gewordenen Farbenpracht in der Natur, konnte ich nicht anders und bin mit den herbstlichen Registern in meinen roten Chameleon umgezogen (ich habe ihn vor ein paar Wochen rein zufällig auf der Homepage von Filofax DK gefunden... :-o ).


Ohhh, er macht sich so gut in dieser herbstlichen Atmosphäre...


Habt Ihr Eure Filos auch der Jahreszeit gemäß ausgestattet?
Gibt es noch mehr, die je nach Jahreszeit, Stimmung, Kleidung oder anderen Gegebenheiten die Filos wechseln?