Feel free to comment in English as well!

Sonntag, 16. Dezember 2012

Vintage-Serie - Teil 5: Portland

Bei diesem Vintage-Modell handelt es sich um ein schlichter, bescheidener, vielleicht auch männlicher gehaltenes Modell: der Portland!
Viel gerühmt, so habe ich es schon auf anderen Blogs gelesen, wegen seines unglaublich weichen Leders... es stimmt!
Ein Handschmeichler erster Güte!!!
Vielleicht vergleichbar mit dem Baroque (von außen), den viele von euch eher kennen werden.


Dieses schlichte Understatement hat was...

Die Innenaufteilung ist andersherum, als man es sonst von den meisten Filos kennt.
Die Zip-Tasche ist auf der vorderen Innenseite und die Kreditkartenfächer (sechs) befinden sich hinten, inkl. einer Einstecktasche über die gesamte Höhe dahinter.
 


Auch beim Portland finden sich wieder die außen angebrachten zwei Stiftlaschen - sehr komfortabel.












Und, na klar, zum Schluss wieder ein Foto im bewohnten Zustand - auch mit meiner kompletten Befüllung macht der Portland noch gar keinen richtig bepackten Eindruck... hat der mehr Raum?
Es sind auf jeden Fall die normalen 23mm Ringe.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen