Feel free to comment in English as well!

Freitag, 18. Mai 2012

Travel Journal

Heute möchte ich Euch das Travel Journal vorstellen, welches es leider nur in UK gibt. Verfügbar ist es  in den Größen Pocket und Personal und ist mit 13,50 bzw. 17.50 GBP nicht gerade billig.
Trotzdem habe ich mir bei meiner letzten UK-Bestllung angesichts der beginnenden Urlaubssaison eines mitbestellt und finde es gar nicht schlecht! :-)


Wir wollen mal schauen, was alles enthalten ist.
Da sind zunächst einmal einige Info-Seiten über Temperaturen auf der ganzen Welt, Maße und Gewichte, Zeitzonen und Kleidergrößen.

Es folgen 21 Blätter des eigentlichen Reise-Journals, welches für ein kleines Reisetagebuch gedacht ist:




=>> Nachtrag zu diesen Reisetagebuchseiten:
Ray hat auf seinem Blog (My Life all in one Place) Vorlagen dafür zum Download zur Verfügung gestellt, sowohl in Pocket  als auch in Personal !!!
(Many thanks to you, Ray!!! :-)  )



Desweiteren zwei Seiten für persönliche Informationen,


sowie fünf Seiten zur Reise- bzw. Routenplanung:


Zwei Blätter, auf denen man Umrechnungskurse vermerken kann, sind auch dabei,


ebenso zwei Blätter mit vorperforierten Schildchen, falls man mal einen Namen, Telefonnummer etc. weitergeben möchte:


Eine Weltkarte, einmal in normaler Version und einmal nur die Umrisse als Pergament - hier könnte man bei einer Weltreise die Route einzeichnen oder auch nur die Flüge o.Ä.:


Auch in tabellarischer Form können die einzelnen Staionen der Reise evtl. festgehalten werden:


Mit dabei auch eine Folientasche (oben offen) und ein Blanko-Register mit sechs Tabs.


Auch zwei Blätter, auf denen eine im Notfall zu benachrichtigende Person vermerkt werden kann, fehlen nicht.



Nett ist auch, dass an die niedlichen und praktischen Filofax-Sticker gedacht wurde, gleich in zweifacher Ausführung:


Fünf Checklisten zur Reisevorbereitung liegen ebenso bei

  





wie Packlisten (2-fach, über drei Blätter)




und eine Liste für die Dinge, die man für zuhause regeln muss (Haushüter etc.).


 Fünffach vorhanden sind Tabellen für das Reisebudget


und die aktuellen Ausgaben:


Auch an eine Möglichkeit zur Eintragung der Internationalen Notrufnummern wurde gedacht,


Möglichkeiten, Internetadressen zu notieren,


ebenso wie Telefonnummern (5x):


Weder auf ToDo-Listen (5x)


noch auf Notizzettel, liniert und blanko (je 5x), muss verzichtet werden:


Ebenso fünfmal vorhanden sind Einkaufszettel, nach verschiedenen Rubriken aufgeteilt:


Spiele für die Reise bilden den krönenden Abschluss (eine Art "Schiffe versenken" mit dem Titel "Lost in London" (2x) und eine kleine Mischung (2x) - am Besten vorher kopieren!!!  :-)


So, das war jetzt recht ausführlich der komplette Inhalt - als Hilfe für jene unter Euch, die vielleicht mit dem Gedanken spielen, es sich zu bestellen...

Wie sieht es bei Euch aus - nutzt Ihr Filofax-Einlagen speziell für die Reise (vielleicht auch selbst erstellte?
Gibt es jemanden, der dieses Travel Journal schon genutzt hat? Wie sind die Erfahrungen damit?


Kommentare:

  1. 21 Blätter des Reise-Journals: d.h. es steht für 21 Tage dieses 2-Tage-Layout zur Verfügung?
    Hm, ... interessant!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lach, Jotje... du meinst, das wäre immer noch ein wenig zu kurz, so ein dreiwöchiger Urlaub??? ;-)
      Ich werde Teile des Journals in meinem nächsten Urlaub mal testen... bin selber gespannt!

      Löschen
  2. Ich finde, man müsste die Tageseinlagen dann lose nachkaufen können. Die Packlisten und Telefonnummer und dergleichen könnten ja nochmal eingesetzt werden ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da hast du allerdings recht!
      Aber ich habe gelesen, dass du Ray und Steve gefragt hast, ob sie so etwas nicht auch erstellen könnten - das wäre doch toll!!! :-)

      Löschen
    2. Wie Du inzwischen schon gesehen hast, wurde mein Flehen erhört und haben Ray und Steve tatsächlich supercoole Travel Diary inserts gebastelt!!!

      Löschen
    3. Ja, ich habe mich auch gleich schon per Kommentar bei Ray bedankt!!!
      Danke auch noch mal an dich für deine Nachfrage bei ihm!!! :-)
      Das war echt eine gute Idee! Hoffentlich macht er auch noch welche im Pocketformat!!!

      Löschen